Oh, wie schön! Buchbinderei ist ja wohl neben Architektur eine der wunderbarsten Tätigkeiten … es werden ja quasi auch Wohnungen für Bücher gebaut ;) Ich mag so sehr diese Materialien und diese fabelhaften Fachausdrücke! Während des Studiums habe ich mal eine Schatulle für Fotos aus rotem Leinen selber gebaut unter Anleitung, das war eine wahnsinnig befriedigende Beschäftigung. Ich wünsche Anett noch viele besondere Aufträge und werde bestimmt mal vorbeischauen, wennich in HH bin und Gelegenheit habe.
Eine tolle Reihe!