Ich kann mich nur anschließen: Riesen-Respekt. Was für eine wunderbare Geschichte und wie toll, dass es solche Initiativen und Menschen gibt. Leider liest man zu wenig davon, aber es gibt sie, es gibt sie mehr, als wir denken und vor lauter Fake-News vergessen. Danke.