Danke!
Bin »halbe« GLS-Kundin (büschen was dort, das meiste woanders) und dies jetzt hat mich nochmal ein wenig mehr überzeugt, daß »die da« was taugen.
Blöd ist bei Jemandem wie mir, bei der’s auf ein paar Euronen durchaus ankommt, daß ich jedesmal vor der Wahl zwischen »Geld (im Sinne von mehr Zinsen)« und »GLS« stehe. Und in Zeiten, da Geldanlage eh fast schon ein Minus bringt, macht das was aus.
*seufz*
Auch ich wäre übrigens an näheren Infos zu dem Bioboden-Projekt interessiert, aber vielleicht gibts da ja was im Blog, ich gucke mal….